Blick vom „Kleinen Balkon“

Ein Vergleich:
Wenn sie nicht schon da wären, müssten wir sie erfinden – Die Sichtachsen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bebauung Hamburg, Elbwanderweg, Hamburg, Hamburg-Altona, Sichtachsen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blick vom „Kleinen Balkon“

  1. Altonaerin schreibt:

    Eine Schande ist das! Das war mal einer meiner liebsten Aussichtsplätze… Kann man diesen Abschreibungsobjekte-Wahnsinn nicht an Orte verlegen, wo er weniger Schaden anrichtet?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s