Ihre Meinung ist gefragt

Uns interessiert, was SIE darüber denken.
Hier können Sie einen Kommentar schreiben.

Advertisements

7 Antworten zu Ihre Meinung ist gefragt

  1. Jens M. Gutmann schreibt:

    Die Broschüre „Informationen zum Sichtachsen-Wanderweg“, den ich vor kurzem übrigens auf einem Kartenständer einer Hamburger Behörde (!) vorfand, ist einfach genial! Ich hätte mich gerne bei der für diese Entwicklung mitverantwortlichen GAL-Senatorin für Stadt“entwicklung“ und Unwelt für den informativen Flyer bedankt, der es auf den Punkt bringt. Doch, tja, leider ist sie nicht mehr im Amte…

    Es ist schon bezeichnend dafür, dass auch die GAL längst in der Profipolitik angekommen ist und vielen Unsinn mitmacht, den man sich als Wähler & Steuerzahler nicht hätte träumen lassen! Es hilft nichts: Das bürgerliche Engagement im Sinne einer aktiven Demokratie ist letztlich nicht zu ersetzen. In diesem Sinne: Vielen Dank für diese Initiative – möge diese städtebauliche Großattacke bald endlich die Gegenwehr erhalten, die sie verdient hat.

    Nebenbei bemerkt: Hamburg is finanziell klamm, denn wir haben ja einen mehrere hundert Millionen € billigen Konzertpalast für die oberen Zehntausend zu finanzieren – wann kommt auf Initiative der nächsten GAL-Stadtzerplanungs-Senatorin die Elbmanhattan-Sichtkurtaxe?

  2. Jan Michael Runge schreibt:

    Auch der neugegründete gemeinnützige Verein „Hamburg – Grüne Metropole am Wasser“ nimmt sich des Themas an und bereitet eine Initiative zum Schutz und zur Entwicklung der für Hamburg so wichtigen Stadtkulturlandschaft des Hohen Elbufers zwischen Fischmarkt und Wedel vor.
    Info-Veranstaltung am 2. September 2010 um 18.00 Uhr im Haus der Patriotischen Gesellschaft von 1765. http://www.patriotische-gesellschaft.de
    Eine eigene Website ist leider noch in Arbeit.

  3. localhorst schreibt:

    Ich bin über alton.info hier gelandet – naja, über das PDF dort.
    http://www.altona.info/2010/08/sichtachsen-wanderweg-statt-elbufer-wanderweg/

    Mit geht schon seit geraumer Zeit die Galle über – aber was soll man denn machen?
    Mit anderen reden, schreibt Ihr! Ha! Das tu ich ja – aber die motzen auch nur – und hilft das wem?

    Trotzdem Repekt für die Aktion. Viel Erfolg noch!

  4. Anna & Carsten schreibt:

    Super! Der Flyer ist super! Wir haben der Behörde tatsächlich zugetraut, dass sie so etwas herausgibt. Als wir dann aber so viel lachen mussten über diese Dreistigkeit, die Bürger nun für völlig dumm zu erklären, haben wir es gemerkt.
    Danke für das Engagement auf diesem hohen Niveau!
    Auch wir werden mitmachen und uns engagieren!
    Gruß von Anna & Carsten

  5. Bingo und Knutschi schreibt:

    Als wir das erste Mal das Falltblätchen in der Hand hielten, dachten wir doch tatsächlich, Anja Hajduk bzw. die BSU wäre der Selbstironie fähig. Als wir dann weiter lasen wurden wir nachdenklich und es wurde uns klar, auf was für ein Skandal der Peter Pech da aufmerksam machen will. Lieber Peter, laß Dich nicht entmutigen. Wir werden uns informieren und engangieren.
    Bingo und Knutschi

  6. Altonaerin schreibt:

    Schöne Seite – das Thema wurde ja schon in einer Sprechblase des Euromaydays aufgegriffen: http://www.flickr.com/photos/spanier/4568939912/

    Bei dem Café „Altonaer Balkon“ haben neulich Bürger ihren Unmut auf Zetteln geäußert, die an einen Baum gepinnt waren:


    Mein Kommentar: Das Investorengeld stinkt zum Himmel!
    Ihr nehmt uns ein Stück Lebensqualität!
    Hoffentlich werden diese Politiker bald abgewählt!

  7. Chris schreibt:

    Hey, schön dass sich irgendwer des Themas angenommen hat – ich bin da neulich langegelaufen und hab mich nur aufgeregt, wie dieser neue Turm + Anbau die Sicht versperrt. Ich könnt kotzen. Und am Balkon wird das auch verschandelt.
    So was blödes.
    Grüße
    chris

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s